Archiv der Kategorie: Mindener Rosenklang

Die symphonische Version des „Mindener Rosenklanges“…

…wird ja morgen Abend (FR) bei  Mindens 1. Last Night Of The Proms die nwd bei der arbeit! urauffgeführt. Das wird bestimmt ne tolle Sache. Ach ja, Karten dafür gibt es übrigens schon seit gut 6 Wochen nicht mehr!

Heute war ich bei der Generalprobe der Nordwestdeutschen Philharmoniker in Herford zu Gast. Das war lustig! Aber davon berichte ich dann nächste Woche, alles in einem Rutsch!

Mindener Rosenklang“ ? —> siehe Seitenleiste (Projekte).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Projekte

Danach!

So, der „Mindener Rosenklang“ hatte seinen Moment. Blöd nur, dass ich selber nicht dabei war!

An den Tagen, an denen ich lt. vorhergehender Infos, dachte er würde gespielt, da wurde er nicht gespielt. An dem einzigen Tag, wo ich nicht dabei war, da wurde er dann gespielt!!!

Tja,  was will mir das Universum damit wieder sagen?

Gespielt wurde das Stück im Rahmen eines Festgottesdienstes am Sonntagmorgen, in einer der altehrwürdigen Mindener Kirchen. Und ich war nicht da, weil ich es nicht besser wusste!

Nun ja, wie man mir heute zumindestens fernmündlich berichtete, war die Wirkung des Stückes wohl „fantastisch“ und es kam sehr gut an.  Gespielt wurde es von diesen Herren (und einer Dame), allesamt Mitglieder der „Minden Band of the Queen’s Division“.

Bläserquintett

Foto: Minden Marketing. Klick auf Bild für weitere Fotos.

Bleibt für mich die Hoffnung auf den 28.8.!

Was sonst noch alles in Minden an Festaktivitäten rund um den 250. Gedenktag der „Schlacht bei Minden“ stattfand, kann man sich hier und hier in Bild und Ton anschauen.

Unter anderem gab es eine Nachstellung von „kleineren Szenen“ der Schlacht. Durchgeführt von 350 Reenactment-Darstellern in historisch korrekten Uniformen der damaligen Zeit. Total heftig, was für einen Sound (wie ein kleines Erdbeben, geht erst durch den Boden und dann durch Mark und Bein) schon eine Kanone macht. Wie sich das dann bei 160 donnernden Geschützen angefühlt haben mag…!

Wie ich erfahren habe, kostet so eine Uniform übrigens um die 3000,- €uro !

Briten in re-enaction!

Foto: Minden Marketing. Klick auf Bild für weitere Fotos.

Vielleicht findet sich ja irgendwann auch noch eine Aufzeichnung des live gespielten „Rosenklanges“. Wenn ja, dann stelle ich das hier noch rein.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Persönliches, Projekte

Mindener Rosenklang – Heute geht es los!

Rosenklang – Heute geht es los!

logosbmfettUff, heute Abend ist es also soweit. Um 19:30 wird der Mindener Rosenklang zum ersten Mal überhaupt live gespielt werden, zunächst „nur“ in der Fassung für Blechbläser.  Der Rosenklang gibt damit, sozusagen  den Startschuss für die Festaktivitäten rund um die 250. Jahresfeier der  „Schlacht bei Minden“. Und auch wenn es sich nicht gerade um eine Uraufführung bei den „Salzburger Festspielen“ handelt, so bin ich dennoch ein wenig aufgeregt. Die Liste der Festaktivitäten ist lang und im Laufe der kommenden Tage wird das Stück dann wohl noch öfter von unterschiedlichen Ensembles gespielt werden.

Da ich in der Kompositionsphase nicht genau wusste, welche Ensembles das Stück spielen würden, musste ich die Partitur in der Instrumentierung  so „offen“ halten wie eben möglich, um den Bandleadern und Dirigenten  die Möglichkeit zu geben, die Instrumentierung an ihre jeweiligen Besetzungen anzupassen. Deswegen wird es also für mich doppelt spannend sein zu erleben, wie die einzelnen Bands das Stück eingerichtet haben und wie unterschiedlich sie es interpretieren werden…!

Hier nochmals die offizielle „Rosenklang“ Seite

Artikel des „Mindener Tageblatts“

„Die Schlacht bei Minden“ – Wikipedia

2 Kommentare

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Projekte

Nochmal „Mindener Rosenklang“.

„Ähh, Rosenkranz was…?“ Schau doch mal hier!

Heute habe ich erfahren, dass für das Event am 28.8. nicht mehr so viele Karten da sind.

LNOTP-MindenWer die alljährliche „Last Night Of The Proms“ von den Fernsehübertragungen aus London kennt, der weiss, dass das jedesmal ein tolles Event ist. Und ich denke mal (abgesehen davon, dass mein „Rosenklang“ dort erklingen wird *hehe*), dass das auch in Minden eine spassige Veranstaltung wird.  Ich habe da ganz grosses Vertrauen in die NWD und das Mindener Publikum (und Euch)! 😉

Hier sind noch ein paar Links von Seiten mit „Rosenklang“ und  „Mindener Last Night  Of The Proms“ Beiträgen.

„Mindener Rosenklang“ auf minden.de

Klassik open air very british

Und nochmal beim Mindener Tageblatt mit Ticket Info

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Projekte

Rosenklang – Uraufführung am 28. August

logosbmfett

Rosenklang – Uraufführung am 28. August

Der „Mindener Rosenklang“, ein Auftragswerk der Stadt Minden zum Gedenken an die „Schlacht bei Minden“ vor 250 Jahren, ist fertig und wird in zahlreichen kürzeren Versionen, für verschiedene Ensembles, bei den Festveranstaltungen im Juli und August in Minden zu hören sein. Höhepunkt wird die Uraufführung der symphonischen Version am 28.08.09 sein, wo das komplette Stück von der Nordwestdeutschen Philharmonie live vor der beeindruckenden Kulisse des Mindener Doms gespielt werden wird.

Hier die offizielle „Rosenklang“ Seite zum lesen und anhören

Artikel des „Mindener Tageblatts“

„Die Schlacht bei Minden“ – Wikipedia

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Projekte