Archiv der Kategorie: Bielefeld

Neues TV Interview, Januar 2014

Der Bielefelder Bürger-TV “Kanal 21”, hat wieder einen Videobeitrag über mich und meine Arbeit gemacht!

Vielen Dank an Interviewer Jörg Pape und alle Beteiligten!

Klick auf das Bild führt zum Beitrag in der Mediathek von „nrwision“.

nrwision-media

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das, Film, Filmmusik, Geekzeug, Jerry Goldsmith, John Williams, Kino, Klassik, Komponieren, Musik, Persönliches, Presse, Projekte, TERRA MORTIS - DIE HÖRSPIELSERIE!, TV

SPACE PiRats – 2. Episode online!

Die grosse Weltraumsaga (räusper…) geht weiter! Gebaut, gebastelt, gedreht und vertont in den „Ganz Grosses Kino“ – Filmstudios! 😉

Und wo? Natürlich in Bielefeld! Wie wäre es wenn jemand mal darüber die Presse informiert, anstatt über die dreidrillionste Version der  BI-Verschwörung? 😉

Mehr SPACE – PiRats!

Oder bei Facebook!

Oder hier

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das, Film, Fun, Projekte, SPACE - Pirats

Terra Mortis in der Hörspiellounge von „Ohrenschmöker“!

Ellen vom Ohrenschmöker Laden in Bielefeld hat bestätigt, dass Terra Mortis 1 am 30. September in der Hörspiellounge im Ostbahnhof (auch in Bielefeld) zum Besten gegeben wird. Aber nicht als Lesung,  sondern „nur“ als  äh…. CD-„Anhörung“ sozusagen! Dane (der Autor) und ich werden auch da sein und auf Wunsch auch gerne CDs signieren!

Also kommt ALLE!!! 😀

Einlass ist ab 19.30, Beginn ca um 20.15. Der Eintritt beträgt nur 2,- Euro!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das, Projekte, TERRA MORTIS - DIE HÖRSPIELSERIE!

Ich weiß, ich weiß…

…, es passiert hier gerade nicht viel! Aber damit es nicht ganz so tot ist, berichte ich einfach mal, was die letzten Wochen sonst so passiert ist (gähn!).

Ich war mit J&T in der Kunsthalle und wir haben uns die neue „Deutsche Impressionisten“ Ausstellung angeschaut.

Schön wars! Interessant zu sehen, dass es kein Klischee ist, wenn sich die deutsche „Melancholie“ (oder Über-Ernsthaftigkeit?), gegenüber der lebhafteren, luftigeren französischen Malerei des gleichen Stils,  z.B. durch eine insgesamt dunklere Farbpalette ausdrückt. Es sind wirklich ein paar sehr schöne Arbeiten darunter! Auch immer wieder ein Genuß, die „echten“ Bilder zu erfahren und keine toten Reproduktionen im Internet, auf  Kalendern oder sonstwo. Unbezahlbar, die Intensität und Leuchtkraft der Farben auf einer rissigen Leinwand zu erleben, den millimeterdicken Auftrag von Farbe an bestimmten Punkten, die dann beim zurücktreten, fast reliefartige, räumliche Effekte ergeben…Toll!

Ansonsten bin ich seit 4-6 Wochen mit einer Dauererkältung geschlagen, mit allem drum und dran. Höchstwahrscheinlich ist das Wetter nicht ganz unschuldig daran. Ich bin nämlich wirklich JEDESMAL nass geworden, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs war. Einige Male so richtig bis auf die sprichwörtlichen Knochen – und auch gestern abend schon wieder, auf dem Heimweg!  Sehr unschön!  Kann mich nicht daran erinnern, dass es letztes Jahr um diese Zeit auch dermaßen nass war…!

Auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt war ich auch schon. Naja…insgesamt eher trist und einfallslos (so wie ganz Bielefeld im Moment?). Man muss sich durch die Glühweinkonsumenten kämpfen, manchmal auch mit Händen und Füßen. Und dann wird man auch noch mit einem blöden Spruch bestraft, wenn man ganz höflich fragt, ob man da eben mal durch könne…! Blödes Pack! Einzige Highlights: der Stand mit den leckeren Nackensteaks am Leineweber und wenn die Posaunenchöre loslegen und ihr Weinhachtsrepertoire zum Besten geben. Da kommt dann auch tatsächlich mal sowas wie festliche Stimmung auf. Allerdings macht das bei Dauerregen auch nicht unbedingt Spaß, vor allem nicht für die Musiker, denen buchstäblich die Notenblätter wegschwimmen.

Was war sonst noch? Habe in den letzten Wochen, mal wieder unter extremen Zeitdruck, ein Hörspiel produziert und Musik für einen Imagefilm gemacht. Weiter geht es jetzt, erst  mit Musik für einen Kurzfilm und dann mit einer weiteren Hörspielbearbeitung, auf die ich mich sehr freue, die allerdings auch extrem anspruchsvoll sein wird. Eine echte Herausforderung! Mehr dazu, wenn die Zeit reif ist. Aber ein Tipp: es hat abolut GAR NICHTS mit Vampiren zu tun, und das ist auch gut so!

In einer der letzten ULTIMO Ausgaben wurde in einem Artikel, über einen neueröffneten Laden in der Bielefelder Innenstadt, der sich ganz auf Hörbücher und Hörspiele spezialisiert hat, auch mein Name erwähnt. Ich bin jetzt zu faul, das Teil herauszusuchen und genau zu zitieren. Aber sinngemäß ging es in dem speziellen Absatz um Kundenwünsche, und dass manche Kunden z.B. explizit nach Hörbüchern fragen würden, wo der Bielefelder Komponist Marcel Schweder (also icke), die Zwischenmusiken geschrieben hätte! Huch…das finde ich doch sehr kurios! Sollte es tatsächlich Leute geben, die auf die Musik in Hörbüchern achten und noch kurioser, die danach fragen und dann ganz absurd kurios: explizit nach meinen Produktionen? Vermutlich sollte man sich als Komponist da eher freuen, wenn man erfährt, dass man „gesammelt“ wird, aber ich finde das irgendwie… surreal! Der besagte Laden: Ohrenschmöker

Die grosse Filmwelt lässt mich im Moment eher kalt. Die Marketingabteilung(en) von FOX schmeisst inzwischen mit so viel AVATAR  Zeugs um sich, dass es nur noch nervt: Dutzende Featuretten, Spots, HD Bilder, Reklame, Merchandising…überall nur noch AVATAR! Absoluter Overkill!

Meine Erwartungen an den Film sind nun auch in ein absolutes Tief gerutscht. Auch die Soundtrack Clips, die man mittlerweile anhören kann, tragen da zu keiner Verbesserung bei. In einem Interview hat James Horner (der Komponist) gesagt, er hätte 1 Jahr Zeit gehabt für die Filmmusik!?? Da denkt man doch, das müsste man auch hören, in Form von neuen Wegen oder einizigartiger Detailfülle. Aber das was man hören kann ist … uninspiriert und generisch! Mehr Zeit für ein Projekt zu haben, das wünscht sich jeder Kreative, aber manchmal ist eben eine zu lange Zeit auch nicht hilfreich, ganz im Gegenteil.

Im Kino strömen die Massen (man kann übrigens wirklich sagen, dass die Kinobranche Krisengewinnler ist) in unsägliche Vampir-Tennager-Schmonzetten, und seit letztem Wochenende auch in unsägliche pseudolustige- nicht mehr Teenager-Schmonzetten-Fortsetzungen aus deutscher Fertigung!

Ich werde auf ZOMBIELAND warten, denn auf den freue ich mich wirklich! Naja, die Geschmäcker sind eben verschieden. Ist ja auch gut so!

Die Heizung in meinem Arbeitszimmer (der einzige Raum den ich unter der Woche benutze und der beheizt wird) ist zwar heiß, aber irgendwie ist der Raum trotzdem kalt. Oder ich friere nur, wegen der verf***  Erkältung! ich mache mir jetzt nen schönen Kaffee und pfeife mir ein paar Schokoplätzchen rein. Dann gehts mir bestimmt besser…ach nee, so viele unnötige Kalorien… und Sport müsste ich auch mal wieder machen…AAAAAHHHHHH!!!

Naja, …und selbst?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das, Hörbücher - Hörspiele, Kino, Persönliches

Suite des Tages: 5. November 09

Na, das lohnt sich doch mal wieder. Herrje, so viel Zeugs! Also los gehts:

1. Giant Robot Attack: Wie ID4+Transformers, in 5 Minuten!

(via nerdcore)

Ich stelle mir gerade vor, wie die Robots das Bielefelder Telekom Gebäude einreißen! Das wär mal was…

2. Wenn E.T. Zeit hat, könnte er doch mal bei der A-Team Verfilmung mitspielen:

etmt(via slashfilm)

3. It’s HALO Night!!! Solange keine Real-Action Verfilmung von HALO zustande kommt, muss halolegendder Fan sich mit Animationsfilmen ala Animatrix begnügen, wie scifiscoop berichtet! Hier die offizielle Webseite: halolegendsdvd

4. Noch ein AVATAR Trailer! Aus Japan, mit ein paar wenigen neuen Bildern. —>scifiscoop und hier noch etwas über James Horners Filmmusik zu AVATAR.

5. RISIKO – DER FILM! …Äh Moment…WAS? Ok, es geht hier also nicht um eine RisikoFilmadaption der alten Freitagabend-ZDF Spielshow Der große Preis mit  Wim THöööööööööölke!!!, sondern es geht natürlich um den Brettspielklassiker!  Ich bekomme gerade voll Bock, das Spiel wieder mal, mit ein paar netten Leuten plus Unmengen an Chips, Sweeties und Cola (Bier),  ein komplettes Wochenende durchzuzocken. So wie früher…Hach! Vielleicht wechseln wir auch mal zwischenzeitlich zu  DIPLOMACY!

5. Meine nächste Geburtstagstorte soll bitte so aussehen:

Star_Wars_AT-AT_CakeMan beachte den Snowspeeder unten rechts!!! Mehr Details bei Klick auf das Bild!

6. HOBBIT Verfilmung: es geht voran! Auf herr-der-ringe-film.de gibt es ein da sauberer!lesenswertes Interview mit Regisseur Guillermo del Toro, ausserdem bestätigt Gandalf (Ian Mc Kellen), dass das Drehbuch fertig sei!

7. SHERLOCK HOLMES Trailer Nr. 3! Wieder ein paar Einstellungen mehr, aber alles in allem nix neues. Sieht auch immer noch gut aus, werde ich auf jeden Fall anschauen!!! Guckst Du —> hier! Übrigens, das Postermotiv:

schörlock_hooms

8. Mahler Festival in Leipzig! Huiii, da muss ich wohl schnellstens  anfangen Kohle für Gustav_Mahler1892Tickets und Reise zu sparen!!! Anlässlich des 100. Todestages des Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) soll im Mai 2011 das Mahler-Festival im Leipziger Gewandhaus stattfinden. Geplant ist unter anderem die Aufführung sämtlicher Sinfonien des Komponisten (klassik.com): Ganzen Bericht lesen!

9. 2012 bekommt eine TV Fortsetzung! —> Filmstarts.de

Hmh, ich kenn den Film ja noch nicht. Aber sollte der Film floppen, wir bestimmt auch nox aus der TV Serie. Mal sehen, aber ich werde, passend zum Kinostart, die Tage mal was zum Thema 2012- Ende der Welt (as we know it)…bzw. Ende des Maya Kalenders etc. posten! Hihi, das wird lustig!

10. Steampunk Ausstellung in Oxford. Ja, ich weiss…! Das Ding ist auch nicht neu, aber angesichts meines Interesses am Thema, poste ich es trozdem: Ätschibätschi!!!

(via clockworker.de)

11. Deutscher Monster Trash: Nagira!

Ein Amateur- Godzilla-Japan-Monster-Fanfilm! Gnihihi!!! Mehr Infos bei Clockworkers!

12. Für mehr News und weitere Videos zu AVATAR und PRINCE OF PERSIA sowie eine Review von Zemeckis WEIHNACHTSGESCHICHTE, schaut mal schnell rüber zum Kumpel Greekgeek.de!!!

13.

14. Dass moderne Popmusik mit 4 Akkorden auskommt, zeigt uns die australische Musik-Comedy-Truppe Axis of Awesome! Hilarious funny, aber auch keine neue Erkenntnis! Dieter Bohlen kommt ja sogar mit nur 2 Akkorden aus! 😉

(via spreeblick.com)

So, ich glaub ich hab alles für heute! 🙂

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Avatar, Bielefeld, Dies und das, Film, Filmmusik, Fun, Games, Geekzeug, Gustav Mahler, J.R.R. Tolkien, Klassik, News, Reviews, Star Wars, Steampunk-Lovecraft, Teaser und Trailer, TV

Sitzen 73 im Bielefelder Schlösschen!

Mann, mann. Ein Hochkultur- Event jagt in Bielefeld mal wieder das andere!

Wenn Sie mal schauen möchten: Klick mich!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld

Bielefelder Lesebühnen Treffen!

Eintritt soll wohl kostenlos sein.

Quelle: Blogboys

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das