Claude Debussy…Verzauberung!

22. 08. 1862: Geburtstag von Claude Debussy.
Debussy
Seine Musik ist für mich voller Wunder und Magie! Steter Wechsel von Perspektive und Augenblicken (Impressionen) von Farbe, Licht, Schatten, Luft. Alles wirkt leicht, irgendwie verzaubert. Hier rückt Textur und vermeintliche Dekoration in denVordergrund; lässt überstrenge Formalität und starren Akademismus weit hinter sich.

„Wenn man die deutsch/österreichische Musik mit einem Ölgemälde vergleichen würde, dann wäre Debussys Musik wie ein Aquarell. Oder wie eine Art von Malerei, die erst noch erfunden werden muss!“ (Sir Simon Rattle).

L’après-midi d’un faune (Nachmittag eines Fauns)

La Mer


Clair de lune

Zwei Ausschnitte, mit dem Thema Debussy, aus der TV-Doku Reihe „Die  Musik des 20. Jahrhunderts“ (In Englisch mit spanischen Untertiteln), moderiert von Simon Rattle:

Videos leider nicht mehr verfügbar!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Claude Debussy, Klassik, Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s