Monatsarchiv: August 2009

„Astronomy Picture of the Day“…

…ist eine Seite die ich wirklich täglich besuche, denn  —> dort gibt es täglich ein neues Bild aus dem Bereich Astronomie und Raumfahrt. Und auch wenn mich die technischen, sachlichen Seiten dahinter nicht soooo im Detail interessieren, so finde ich manche Motive einfach atemberaubend schön! So wie dieses hier:

Molekulare „Küche“ NGC 7822:

NGC7822

Klick für große Version!

Wunderschön!

Das Bild wurde von Don Goldman erstellt. Und auf dieser Seite gibt es noch viel mehr von ähnlich tollen Bildern!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das

Wenn Katzen jodeln!

Achtung: geballte Ladung Katzencontent!!! Wer damit nicht klarkommt, der sollte jetzt schnell wegklicken! 😉

2 Ingenieure (Klischeeeee: schwules Paar?*fg*) erklären den Umgang mit Katzen:

Jodelnde Katzen „Advanced“ (wieder die beiden Ingeniuos Basterds):

Die (angeblich) 10 „niedlichsten“ (?) Katzenmomente (sagt wer???). Na gut, sind trotzdem überwiegend lustig:

Und hier die Übersetzung der beiden „Talking Cats“ aus dem obigen Vid:

Hahaaarrr, jetzt hab ich es Euch aber gegeben!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das

Die symphonische Version des „Mindener Rosenklanges“…

…wird ja morgen Abend (FR) bei  Mindens 1. Last Night Of The Proms die nwd bei der arbeit! urauffgeführt. Das wird bestimmt ne tolle Sache. Ach ja, Karten dafür gibt es übrigens schon seit gut 6 Wochen nicht mehr!

Heute war ich bei der Generalprobe der Nordwestdeutschen Philharmoniker in Herford zu Gast. Das war lustig! Aber davon berichte ich dann nächste Woche, alles in einem Rutsch!

Mindener Rosenklang“ ? —> siehe Seitenleiste (Projekte).

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mindener Rosenklang, Projekte

Spielberg plant Piratenfilm?

Donnerwetter, als wenn Steven Spielberg nicht schon genug Projekte an der Servus! PIIIRATEN...!Hacke hätte (Lincoln, Halo (?), Interstellar…)  Jetzt hat USA Today berichtet, dass Spielberg eine Verfilmung des letzten Michael Crichton Romans plant, der im November posthum veröffentlicht werden soll. Es geht um Piraten in der Karibik! Ähhh….Moment mal…?

Na gut, ich zitiere mal:  Pirate Latitudes, an adventure story set off the coast of Jamaica in 1665.

Screenwriter David Koepp, who adapted Crichton’s novels for Jurassic Park and its sequel The Lost World, also has signed on to create the script. Spielberg plans to produce and is considering directing.

DreamWorks Studios describes the novel, set for release Nov. 24, as the story of „a daring plan to infiltrate Port Royal, one of the world’s richest and most notorious cities, and raid a Spanish galleon filled with treasure.“

Ok, warum nicht? Piratenfilme mag ich! Und wenn ich daran denke, was Meister Williams da musikalisch zaubern könnte…WHOAA!

(Muss HOOK hören…) 😉

Nachtrag: auf meine Frage an den Greekgeek, was eigentlich mit Interstellar wäre, antwortete er prompt mit einem aufschlussreichen Kommentar! Also schaut da mal rein!

6 Kommentare

Eingeordnet unter Film

Bücher- und Partiturtipps für angehende Musikwissenschaftler und Filmmusiker!

Hier eine Amazon Liste, mit interessanten Musik Büchern und Partituren, die ich für einen Schüler zusammengestellt habe.  Ich denke, auch andere Interessierte werden da vielleicht, die eine oder andere Anregung finden können!

Alle Einträge auf der Liste habe ich selber in meinem Besitz;  arbeite mit ihnen und kann sie deswegen empfehlen.  Bei Fragen zu den einzelnen Artikeln, bitte ich um Kommentareinträge,  oder PMs an meine email Adresse.

—> Amazon Liste MuWi und Filmmusik!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Komponieren, Projekte, Tipps, Links und Tutorials

Musiktheorie, online üben oder „nachschlagen“!

Hier ein paar Links zu interessanten Seiten über Musiktheorie:

– Zum Üben von Intervallen, Skalen, Akkorden etc.:  –> musictheory.net (englisch, frz.)

Sehr umfangreicher Online-Lehrgang für Musiktheorie —> lehrklaenge.de

– Themenbereich/ Portal: Musik bei —> Wikipedia (deutsch)

Akkorde und Akkordbenennung —> Hier

Musiktheorie und Musikglossar —> IPMM

– Online-Musiklexikon —> tonalemusik.de

– Kurzeinführung in die Harmonielehre —> harmonielehre

– Online „Ausrechner“ von Skalen/Tonleitern (Gitarre und Klavier) —> scalerator.com

Virtuelles Keyboard 😉 —> Play

  Übrigens biete ich Unterricht im „Komponieren/Musik- und Audioproduktion am PC“ an. Möglich entweder direkt bei mir  im Studio, oder via Internet mit Skype.  Bei Interesse einfach nachfragen unter info[at]marcelschweder[dot]com, bzw. www.marcelschweder.com!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Komponieren, Projekte, Tipps, Links und Tutorials

Gemaltes „Inglourious Basterds“ Poster!

Gemalte Filmposter sind ja leider weitestgehend aus der Kinolandschaft verschwunden.  Die Branche lässt jetzt wohl eher  Praktikanten mit Photoshop oder Gimp die Postermotive zusammenfrickeln (zumindestens hat man oft den Eindruck, wenn man die fertigen  Ergebnisse sieht)! Das finde ich sehr bedauernswert!

Um eine Lanze für die gute alte Kunst des Postermalens zu brechen, hier mal ein schönes aktuelles Beispiel: Ein tolles gemaltes, aber dann doch nicht benutztes (sic), Filmposter für Tarantinos INGLOURIOUS BASTERDS. Der Künstler ist James Goodridge.

ibasterds-Goodridge-painted-poster

Grössere Version bei Klick (Posterwire.com)

Schaut Euch auch mal die anderen Postermotive in seiner Gallerie an…! Cool!

Bei Posterwire.com gibt es auch ein Interview mit dem Künstler.

Und wo wir gerade bei dem Thema sind, besucht doch auch mal die Gallerien von zwei weiteren der besten und einflussreichsten Posterkünstler überhaupt:

Bob Peak (1927-1992):

sttmp

Und dem grossartigen Drew Struzan, dem John Williams der Posterkünstler, jawoll!

SW_Trilogy_SE

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Film