Main Theme für Benjamin Cooks „Dead Zone“

thedeadzoneneu-240x240Im September 2014 hatte ich das große Vergnügen, ein Main Theme für Benjamin Cooks Produktion „Dead Zone“ komponieren zu dürfen.

Produziert und umgesetzt wurde diese inszenierte Lesung (wobei Hörspiel es eigentlich besser trifft) von Sven Matthias, der sich u.a. bereits als Sprecher und Produzent der Sci-Fi Hörspielreihe RICK FUTURE einen Namen gemacht hat.

Nun gibt es den fertigen ersten Teil zum kostenlosen Anhören und Download auf der Seite des Autors:

http://www.benjamincook.de/?audio=the-dead-zone

Das Main Theme kann man sich in der vollständigen Fassung auf meiner soundcloud Musikseite anhören:

Viel Spaß!🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das, Filmmusik, Hörbücher - Hörspiele, Projekte

Neues TV Interview, Januar 2014

Der Bielefelder Bürger-TV “Kanal 21”, hat wieder einen Videobeitrag über mich und meine Arbeit gemacht!

Vielen Dank an Interviewer Jörg Pape und alle Beteiligten!

Klick auf das Bild führt zum Beitrag in der Mediathek von „nrwision“.

nrwision-media

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bielefeld, Dies und das, Film, Filmmusik, Geekzeug, Jerry Goldsmith, John Williams, Kino, Klassik, Komponieren, Musik, Persönliches, Presse, Projekte, TERRA MORTIS - DIE HÖRSPIELSERIE!, TV

ULTIMO Bericht über mich!

Der Bericht über mich, diesmal als Bilddatei. Aus der ULTIMO (Bielefelder Stadtillustrierte), Ausgabe 15/13.

Autor: Sacha Brohm.

ultimo

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Persönliches, Presse, Projekte, Uncategorized

TV Bericht von Kanal 21!

Der Bielefelder Bürger-TV „Kanal 21“ hat einen Videobeitrag über mich und meine Arbeit gemacht!

Unter anderem zu meiner Musik für die Bühnenfassung von „Der Graf von Monte Christo„, der Freilichtbühne Porta. Das Stück wird noch bis zum 7.9.12 dort gespielt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Der junge Mann unten auf dem Vorschaubild bin übrigens nicht ich, sondern der Regisseur der Inszenierung, Wilhelm Krückemeier!😉

Klick auf das Bild zur Weiterleitung auf die entsprechende Video Seite:

Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das, Musik, Persönliches, Presse, Projekte, Scoring Sessions - Videos, Videos

Das dunkle Meer der Sterne – Das Finale ist da!

Das Bielefelder Hörspiel Label „Pandoras Play“ hat nun die 2 letzten Folgen der Sci-Fi Hörspielreihe „Das dunkle Meer der Sterne“ veröffentlicht. Autor und Creator der Serie Dane Rahlmeyer und ich (Produktion, Musik etc.) sind begeistert und dankbar, dass es mit Hilfe der zahlreichen Fans, gelungen ist, diese tolle Serie zum Abschluss zu bringen!

Pandoras Play schreibt:

„Auch bei unserer 2. Crowdfunding-Aktion habt Ihr uns wieder Euer Vertrauen geschenkt und die Aktion zu einem großen Erfolg gemacht. Durch Eure zahlreiche und großzügige Unterstützung konnten wir die erste Staffel vom Dunklen Meer mit den beiden Folgen 7+8 abschliessen. Die beiden Folge sind inzwischen auch erschienen und, nachdem die Unterstützer ihre Exemplare und Download-Gutscheine bekommen haben, auch zu regulär zu bestellen:

Das dunkle Meer der Sterne: Das Finale der Weltraumsaga!

Nach Dutzenden von Lichtjahren und unzähligen Erlebnissen nähert sich die Reise von Kim, Käpt’n Moon, Jeremy und Vimana ihrem Ende. Doch noch sind zwei spannende Abenteuer zu bestehen:

 

Das dunkle Meer der Sterne 7: Tiamat

Das Ziel ist ganz nahe. Fast haben Kim, Käpt’n Moon und Jeremy das Abaddon-System erreicht, wo man Kims Großvater gefangen hält, da wird ihr Schiff von einem unbekannten Wesen angegriffen: Tiamat, Zerstörer von Welten. Und als wäre die Lage nicht schon brenzlig genug, tauchen auch noch die Agenten der Daedalus-Föderation auf. Die einzige Chance auf Überleben ist eine Frau, die Tiamat seit fünfhundert Jahren quer durch die Galaxis jagt …

 

Das dunkle Meer der Sterne 8: Abaddon

Endlich haben Kim, Käpt’n Moon und Jeremy ihr Ziel erreicht: Die Sternstraße im Abaddon-System, auf der Kims Großvater festgehalten wird. Doch ist er noch der Mann, den Kim in Erinnerung hat? Und welchen Preis muss sie für seine Rettung zahlen?“

Die beiden Hörspiele kann man wie immer auf CD über unseren Shop, POP.de, Amazon usw bestellen, oder als MP3 auf allen bekannten Portalen.
Viele Grüße,

Katja & Klaus“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DAS DUNKLE MEER DER STERNE, Dies und das, Hörbücher - Hörspiele, Projekte

Neues Hörspiel erschienen: „MindNapping 7 – Das Geschwür“!

Eigenlob stinkt, sagt man. Aber trotzdem muss ich doch mal loswerden, dass ich mich über die ausnahmslos (zumindestens von denen ich weiss) positiven Kritiken zu dem neue Hörspiel  „MindNapping 7 – Das Geschwür“ wie ein Schnitzel freue!

Insbesondere natürlich wenn die von mir beigesteuerteb Atmos, Soundeffekte und die „John-Carpenter-mässige Musik“  so ausdrücklich gelobt werden!🙂

Mein Dank geht an Autor Raimon Weber für die tolle Story und an Labelchef Patrick Holtheuer (aka Audionarchie) für die Gelegenheit zur Vertonung!

Klappentext:
Der Winter kam früh. Sogar für North Dakota.
Der Schnee nahte unaufhaltsam aus nordöstlicher
Richtung. Ich konnte ihn bereits spüren. Himmel und Horizont ver-
schmolzen zu einem diffusen Grau. Die sichtbare Welt schrumpfte auf wenige
Quadratkilometer. Ich stand auf meiner Veranda und dachte darüber nach, dass meinem
Heimatort Easthope mal wieder eine harte Zeit bevorstand.
Ich sollte mich irren: Es würde unerträglich werden. Mit dem Schnee zog das namenlose
Grauen in die Stadt ein. Und niemand war da, um uns zu retten.

Auf CD erhältlich z.B. bei Amazon oder im Buchhandel. Als Download bei iTunes, Amazon, Musicload etc. Sowie als Stream bei Napster, Simfy etc.

Hörproben bei Amazon und auf Youtube:

http://amzn.to/HezCKJ

Übrigens habe ich auch die Folgen 5 „Witchboard“ und 6 Dopamin“ aus der Reihe vertont! Beides ebenfalls sehr gute und spannende Hörspiele!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das, Hörbücher - Hörspiele, Komponieren, Persönliches, Projekte

Happy Birthday John Williams!

John Williams, der unbestreitbar beste Filmmusikkomponist unserer Zeit – und einer meiner persönlichen Helden – feiert heute seinen 80. Geburtstag!

Happy Birthday Maestro!

Irgendwann im Februar 1978, habe ich ich, zusammen mit meinem Dad, in einem Kino in meiner kleinen Heimatstadt gesessen. Was dann auf die Leinwand kam, und vor allem was aus den Boxen ertönte, hat mich wohl für immer geprägt!
Danke, Mr. Williams!🙂

Neben Star Wars – formerly known as „Krieg der Sterne“😉 – hier mein absolutes Lieblingsstück, eine fast 10minütige Passage aus E.T. !
Dieses eine Stück enthält wohl alles was es zur Musik von John Williams zu sagen gibt! Pure Magie!

Einen Toast auf Sie und auf noch viele weitere grandiose Werke aus Ihrer Feder, Mr. Williams!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das, Film, Filmmusik, Geekzeug, John Williams, Kino, Musik, Persönliches, Uncategorized